» Dachdämmung

Ganz einfach dämmen. Leistung, die überzeugt!

Die Knauf Insulation Supafil Schüttdämmstoffe sind maßgeschneiderte Produkte, die individuelle Kundenanforderungen erfüllen. Als loser, nicht brennbarer Mineralwolle-Dämmstoff ohne Bindemittel-Zusatz eignen sich die Knauf Insulation Supafil Produkte hervorragend für die Hohlraumdämmung von Wänden, Decken und Dächern. 

Die Produkte überzeugen: Neben sehr guten Wärmedämmeigenschaften hat Knauf Insulation Supafil Schall- und Brandschutzwerte, die sich sehen lassen können! Es bedarf keiner Ausrüstung mit Flammschutzmitteln und Bioziden – ein entscheidender Faktor für Verarbeitung und Nachhaltigkeit!

Verarbeitungsfreundlich: Dank der maschinellen Einbringung des Dämmstoffs wird die Montagezeit vor Ort wesentlich verkürzt. Die Verarbeitung ist denkbar einfach.

Wirtschaftlich: Dank niedriger Rohdichten ist der Materialeinsatz gering. Die hohe Komprimierung und das damit verbundene niedrige Transportvolumen macht Knauf Insulation Supafil zu einer überaus wirtschaftlichen und einfachen Dämmlösung.

Nachhaltig: Der Dämmstoff einer Packungseinheit wird aus ca. 35 recycelten Flaschen gewonnen. Diese Flaschen bestehen bereits zu ca. 60 % aus Altglas.

 

Vorzeigbare Eigenschaften

Knauf Insulation Supafil besitzt sehr gute thermische Eigenschaften, so dass auch kleinste Hohlräume optimal zur Verbesserung des Wärmeschutzes genutzt werden können. Weiterhin weist der Dämmstoff hervorragende Schallschutzeigenschaften auf – der längenbezogene Strömungswiderstand bei 35 kg/m3 Rohdichte beträgt 18 kPas/m3

Eingestuft in die europäische Baustoffklasse A1 weist das Produkt beste brandschutztechnische Eigenschaften auf. Zusätzlich sind keine Flammschutzmittel oder brandhemmende Zusätze enthalten. Knauf Insulation Supafil ist aufgrund seiner mineralischen Beschaffenheit resistent gegen Schimmelbefall und verrottet oder zersetzt sich nicht. Aufgrund des spezifischen Fließverhaltens und der Förderdichte ist die Ein- und Aufblasdämmung auch für große Förderhöhen geeignet.

PAROC BLT 5  Einblasdämmung ist ein granuliertes Mineralwolleprodukt aus kunstharzgebundener Steinwolle. Es wurde speziell für die effektive und kostengünstige Einblasdämmung verschiedener Dachbereiche, insbesondere für das offene Aufblasen, entwickelt. PAROC BLT 5 wird in silikonfreier AS-Qualität hergestellt.

Technische Daten

Eigenschaft Zeichen Beschreibung/Daten Einheit Norm
Anwendungsgebiet DI, DZ, WTR raumausfüllend in geschlossenen Hohlräumen im Holzbau, freiliegend auf Dachdecken zwischen den Hölzern
Einblasdämmung / Hohlraumdämmung
- Z-23.11-211
Brandverhalten - nichtbrennbar Baustoffklasse A1 - DIN EN 13501-1
Qualität - AS-Qualität (silikonfrei) - -
Einblasrohdichte - 35 - 55 kg/m3 Z-23.11-211

Grenzwert der Wärmeleitfähigkeit

λgrenz 0,0381 W/m*K Z-23.11-211

Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit

λ 0,040 W/m*K Z-23.11-211
Schmelzpunkt   >1000 °C Z-23.11-211
Setzmaß bei Erschütterung  - ≤ 15 % - Z-23.11-211
Setzmaß unter verschärften Klimabedingungen  - ≤  5 % - Z-23.11-211
Wasserdampfdiffusions-widerstandszahl MU 1 1 µ DIN 12086

DÄMMSTATTs CI 040 Zellulosedämmstoff wird aus Tageszeitungspapier hergestellt. Das Papier wird von uns sortiert und zu dämmenden Zelluloseflocken zermahlen. Der Weg von der Zeitung zum Dämmstoff geschieht mit wenig Energieeinsatz und ohne Wasser. So bringt die Herstellung unserer Dämmstoffe deutlich weniger Nachteile für die Umwelt als die konventioneller Produkte.

Reine Zellulose brennt und kann von Schädlingen und Schimmelpilzen befallen werden. Deshalb werden Dämmstoffe von DÄMMSTATT durch Zugabe u.a. Tonerdehydrat geschützt. Die boratfreien Produkte DÄMMSTATTs CI 040 boratfrei und DÄMMSTATTs CI Dämmschüttung boratfrei enthalten Ammoniumphosphat und Fungotannin, hergestellt aus dem Rindenextrakt Tannin. Diese Zusätze sind biologisch abbaubar und ermöglichen die Entsorgung unserer Produkte durch Kompostierung. Den Anteil der Zusätze konnte durch technische Weiterentwicklung auf 12 Gewichtsprozent herabgesetzt werden.

Vorteile:

  • Paßgenaue Dämmung durch Einblastechnik
  • Keine Wärmeverluste über Fugen oder Lücken in der Dämmschicht
  • Sommerlicher Wärmeschutz aufgrund der hohen Wärmespeicherfähigkeit der Zellulose
  • Vermeidung von Bauschäden durch dampfdiffusionsoffene Bauweise
  • Gute Schalldämmung durch fugenlosen Einbau

Technische Daten

 

Nennwert Wärmeleitfähigkeit
CI 040
CI 040 boratfrei

 

λD0,037 W/(m·K)

 

Brandverhalten gemäß DIN EN 13501-1

CI 040

CI 040 boratfrei


25-65kg/m³: B-s2, d0 (schwerentflammbar)

25-65kg/m³: C-s2, d0 (schwerentflammbar)

 

 

Nennwert Wärmeleitfähigkeit
CI Dämmschüttung
CI Dämmschüttung boratfrei

λD0,043 W/(m·K)

 

Widerstand gegen Schimmelpilz

keine Pilzentwicklung

 

DIN IEC 68 Teil 2Wasserdampfdiffusionswiderstand µ

1 - 2

 

 Längenbezogener Strömungswiderstand r

6 kPa·s/m²

 

DIN EN 29053spez. Wärmekapazität c

2,10 kJ/(kg·K)

 

 Luftdurchlässigkeit

4 m³/(m²·h) bei 50 Pa

(gemessen bei 75 kg/m³, 16 cm Dicke, zwischen nicht verklebter Baupappe)

 

 

Normalfeuchte

ca. 7%

 

 Sorptionsfeuchte

14%

 

DIN 52620Brandkennziffer

gemäß NF P 92 - 501

 

M1
(schwerentflammbar, schwach rauchend)

 

 

 

Brandkennziffer
gemäß VKF

 

BKZ 5.3.
(schwerentflammbar, schwach rauchend)

 

 

Bemessungswert
Wärmeleitfähigkeit
CI 040
CI 040 boratfrei

 

λ 0,039 W/(m·K)

 

 Bemessungswert
Wärmeleitfähigkeit
CI Dämmschüttung
CI Dämmschüttung boratfrei

λ 0,045 W/(m·K)

 

 Baustoffklasse

B2

 

DIN 4102Rohdichte *
CI 040
CI 040 boratfrei

25-50 kg/m³
30-65 kg/m³
40-65 kg/m³

 

freiliegend
raumausfüllend
CSO-VerfahrenRohdichte *
CI Dämmschüttung
CI Dämmschüttung boratfrei

25-50 kg/m³
50-65 kg/m³

 

freiliegend
raumausfüllend* Die am Bau gewählte Rohdichte ist abhängig von den konstruktiven Voraussetzungen. Die konkreten Vorgaben für die setzungssichere verdichtung erhält der verarbeitende Fachbetrieb vom Hersteller. 

 

 

 

Rohstoff

Zeitungspapier mit 10% Zuschlagsstoffen 

 

 

Lieferform

PE-Säcke einzeln oder palettiert, Big Bags 

 

 



Fragen? Wir beraten Sie kostenlos vor Ort!

Telefon:

0431 71 94 99 77

Mobil:

0172 497 69 12

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rigips
HK 35
SUPAFIL
eco fibre
SLS 20F